Liederlukas

… ist Kinderliedermacher, Theaterkomponist und Musikerzieher. Nach jahrelanger Zusammenarbeit mit dem statt-Theater Neumünster (Ensemblemitglied, Musikgruppenleiter und Komponist) und der ausgiebigen Arbeit als Musikerzieher in diversen Kindergärten und Schulen, wuchs in ihm die Idee heran, die vielen selbstgeschriebenen Melodien und Lieder aufzuschreiben, zu sammeln und in einem Kinderliederprojekt einfließen zu lassen. Während seines musikwissenschaftlichen Studiums an der CAU Kiel betätigte er sich als Straßenmusiker (”Schall und Rauch”) innerhalb des losen KünstlerInnen Verbandes der “Rotzfrechen Asphaltkultur”. Hier kam er auch zum ersten Mal in Kontakt mit der Kunstform der Kleinkunst. Seit dem  arbeitet er aus der beschaulichen Probstei heraus, an immer weiteren Liedern und Projekten, die der regelmäßigen kritischen Prüfung der Kinder aus der KTE Kreisauer Ring Kiel unterzogen werden, wo er derzeit als Musikerzieher tätig ist. Ob musikalische Mitmachstunde, Musicalprojekt,  Auftritte mit dem Kinderchor oder Mitspielaktion, seine Freude an der Musik, lässt er stets in neue Angebote und Projekte einfließen. Als “Die Carusos-Fachberater” des Deutschen Chorverbandes unterstützt er die Bestrebungen, dass das Singen (wieder) ein selbstverständlicher Bestandteil im Alltag von Schulen, Kitas  und Vorschuleinrichtungen wird.  Denn Musik ist einer der wichtigsten Katalysatoren kindlicher Persönlichkeitsentfaltung und wirkt sich nachweislich fördernd auf eine Vielzahl von sozialen, emotionalen und kognitiven Entwicklungsprozessen des Menschen aus. Vorallem aber bereitet sie viel Freude!
Pressestimmen Pressestimmen

Über